Rechtsgebiete

Allgemeines Zivilrecht

Zu diesem Rechtsgebiet zählen viele Fälle des täglichen Lebens. Streit um die Erfüllung eines Kaufvertrages, Mängel einer Sache oder einer Dienstleistung, Schadensersatz wegen schädigenden Verhaltens anderer Personen, Ansprüche auf Unterlassung und vieles mehr. Die Rechte und Pflichten in diesem Bereich sind kompliziert geregelt und für die erfolgreiche Durchsetzung der eigenen Ansprüche ist es oft erforderlich, die richtigen Verfahrensschritte zum richtigen Zeitpunkt vorzunehmen. Wir beraten und vertreten Sie, um Ihre Rechte zu wahren und durchzusetzen.

Arbeitsrecht

Hier prüfen wir Arbeitsverträge, beraten Sie zu Ihren Ansprüchen auf Lohn/Gehalt, Zeugnis, Urlaub, Sozialleistungen. Im Schadensfall begleiten wir Sie bei Kündigungen, Gleichbehandlungsfragen, Mobbing.

Familienrecht

Familienrechtliche Angelegenheiten sind oft für die Betroffenen von großer Tragweite und mit erheblicher emotionaler Belastung verbunden. Wir haben langjährige Erfahrung im Familienrecht und beraten und vertreten Sie kompetent in allen Belangen, wie z.B. Scheidung, Versorgungsausgleich, Unterhalt, Sorgerecht, Umgangsrecht und Zugewinnausgleich. Zur Vermeidung langwieriger, kostenintensiver Rechtsstreitigkeiten bieten wir auch Hilfestellung bei der Fertigung von Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen.

Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Ständige Aspekte unserer anwaltlichen Beratung und Tätigkeit sind die Kündigung des Mietverhältnisses einschließlich Räumung, Mietminderung, Mängel der Mietsache und ausstehende Mietzahlungen und Kaution. 

Auch Fälle aus dem Wohnungseigentumsrecht, z. B. die Überprüfung und ggf. Anfechtung von Beschlüssen der Eigentümergemeinschaft, eigenmächtige Veränderungen an dem Gemeinschafts- oder Sondereigentum, werden von uns regelmäßig bearbeitet.

Strafrecht

Wir haben langjährige Erfahrung in der strafrechtlichen Verteidigung und bieten Ihnen in allen Verfahrensabschnitten die bestmögliche Verteidigung. Nehmen Sie in allen Fällen kurzfristig Kontakt zu uns auf, z.B. wenn Sie eine Ladung zur verantwortlichen Vernehmung von der Polizei erhalten haben, Ihr Führerschein sichergestellt wurde, Ihre Wohnung durchsucht wurde oder Sie eine Anklageschrift oder einen Strafbefehl erhalten haben. Oft sind Rechtsbehelfe gegen Entscheidungen der Gerichte oder Staatsanwaltschaften an kurze Fristen gebunden. Daher ist schnelles Handeln erforderlich.

Auch als Geschädigter einer Straftat vertreten wir Sie, z. B. als Anzeigenerstatter oder Nebenkläger. Das Gesetz bietet dem Opfer einer Straftat in vielen Fällen weit reichende Rechte. Oft besteht die Möglichkeit, Prozesskostenhilfe für die Kosten einer Nebenklagevertretung zu erhalten. Wir kennen Ihre Rechte und machen sie in Ihrem Interesse bei Staatsanwaltschaften und Gerichten geltend.

Verkehrs- / Ordnungswidrigkeitenrecht

Ein Verkehrsunfall ist ein Ereignis, das mit erheblichen finanziellen Risiken verbunden ist. Selbst wenn die Schuldfrage eindeutig zu sein scheint, ist nicht sicher, dass alle Ihre Ansprüche auch tatsächlich von der gegnerischen Versicherung erfüllt werden. Die umfassende Kenntnis aller möglichen Schadenspositionen und die realistische Einschätzung von Haftungsquoten sind unabdingbare Voraussetzung für eine erfolgreiche juristische und damit auch finanzielle Abwicklung eines Verkehrsunfalles. Hierbei beraten und vertreten wir Sie aufgrund unserer langjährigen Erfahrung kompetent und stets mit dem Blick auf das wirtschaftliche Ergebnis.

 Nicht nur ein Verkehrsunfall ist häufig mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren verbunden. Auch Geschwindigkeitsüberschreitungen, Abstandsunterschreitungen und Alkoholgenuss führen zu Ordnungswidrigkeitenverfahren, die häufig auch Ihren Führerschein gefährden. Hier bieten wir schnelle und fachgerechte Beratung und Vertretung, die vor allem den Erhalt Ihrer Fahrerlaubnis zum Ziel hat.

Hier finden Sie uns

Rechtsanwälte

Berghoff, Drüg & Welter
Lindenstr. 18
41515 Grevenbroich

 

Kostenlose Parkplätze befinden sich hinter dem Haus, die durch Abbiegen in die Ulhornstraße erreicht werden. Bushaltestellen befinden sich 40 m entfernt am Amtsgericht und am Polizeigebäude.

 


 


Kontakt

Rufen Sie uns an unter 

 

02181 238833

 

oder senden Sie uns ein Fax

 

02181 238838

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag - Donnerstag

9:00   - 12:30 Uhr

14:30 - 18:00 Uhr

Freitag

9:00   - 15:00 Uhr

Parkplätze Ulhornstraße